Erbschaften und Legate

Die Zukunft der nächsten Generationen liegt EcoSolidar am Herzen. Deshalb engagieren wir uns seit 1986 für eine nachhaltige Entwicklung, welche die Hilfe zur Selbsthilfe und eine ökologische Entwicklung ins Zentrum setzt. Unsere Arbeit ist möglich, weil uns Spenderinnen und Spender vertrauensvoll unterstützen. Vielen Menschen liegt das Engagement für eine gerechtere und friedlichere Welt am Herzen und sie möchten auch mit ihrem Nachlass dazu beitragen.

Vielleicht möchten auch Sie über ihr Leben hinaus ein nachhaltiges Zeichen setzen? Mit einer Erbschaft oder einem Legat zugunsten von EcoSolidar investieren Sie in die Zukunft benachteiligter Menschen. Sie ermöglichen damit zum Beispiel, dass:

  • Kinder und Jugendliche aus extrem armen und zerrütteten Verhältnissen in Kambodscha eine Schule besuchen und eine Berufslehre abschliessen.
  • in Malawi gehbehinderte Bäuerinnen und Bauern in biologischer Landwirtschaft ausgebildet werden.
  • gewaltbetroffene Frauen in Indien beraten und betreut werden.

Erbschaften und Legate für eine gemeinnützige Organisation wie EcoSolidar sind von der Erbschaftssteuer befreit und kommen vollumfänglich den Projekten und Anliegen zugute, die Sie unterstützen möchten.

Hilfreiche Informationen zur Regelung des Nachlasses erhalten Sie auch auf folgenden Seiten:

ZEWO-Spendentipp: „Erbe für einen guten Zweck“

ch.ch: Wie erstelle ich ein Testament?

Falls Sie sich bereits dazu entschieden haben, EcoSolidar in ihrem Nachlass zu berücksichtigen, haben Sie hier die Möglichkeit ein entsprechendes Legat abzuschliessen: Dein Adieu-Testamentgenerator

Bei Fragen zu Ihrem Nachlass berät Sie unser Geschäftsleiter gerne persönlich und unverbindlich:
André Affentranger, aa@ecosolidar.ch / +41 44 272 42 00